© Antenne Salzburg

Hochwasserschutzübung

© Antenne Salzburg

Hochwasserschutzübung

© Antenne Salzburg

Hochwasserschutzübung

© Antenne Salzburg

Hochwasserschutzübung

© Antenne Salzburg

Hochwasserschutzübung

© Antenne Salzburg

Hochwasserschutzübung

Hochwasserschutzübung

Um für ein Hochwasser gerüstet zu sein wurde gestern in der Stadt Salzburg der mobile Hochwasserschutz an der Salzach errichtet.

76 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Salzburg und der Berufsfeuerwehr waren dabei. Die Übung findet alle zwei Jahre statt. Neue Mitarbeiter sollen dabei den Aufbau der 44 Hochwassersperren zwischen Hellbrunner Brücke und Lehener Kraftwerk üben!

 

Für die Feuerwehren gibt es im Ernstfall eine Vorlaufszeit von drei Stunden bis es erste Überflutungen im Bereich Josefiau geben könnte.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .